Lehre

Hinsehen – Film
Hinsehen - Theater von Geflüchteten und Studierenden der Europa Universität Flensburg
  • Lehrtätigkeit an Hochschulen

    Lehrangebote am Seminar für Germanistik und im Masterstudiengang Kultur, Sprache, Medien an der EUF (seit WiSe 2015/16)

    • Wofür stehst du auf? – Erstellung filmischer Miniaturen
    • Einführung in die Filmanalyse am Beispiel interkultureller Filmbildung
    • Leben zwischen Schweigen und Erinnerung – Ilja Richter und sein Vater Georg Richter – eine (filmische) Annäherung, Seminar in Zusammenarbeit mit der KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen | Bericht LN Online
    • Dokumentarfilm im Deutschunterricht?
    • Das Interview/das Gespräch im dokumentarischen Film
    • Transmedialität: Produktion und Reflexion
    • Das Dokumentarische als Haltung – Abenteuer Dokumentarfilm
    • Produktive Verfahren im Literaturunterricht am Beispiel von Gedichtverfilmungen
    • Mein Europa? Dein Europa? Unser Europa? (zusammen mit Prof. Matthias Bauer)
    • Filmisches Arbeiten mit Schüler*innen im Fachunterricht Deutsch
    • Hinsehen
    • Interkulturelle Projektarbeit mit Film und Theater im Fachunterricht Deutsch | Film Hinsehen, Theater Hinsehen

    Lehrtätigkeit an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel (seit WiSe 1997/98)

    • Theorie und Praxis filmischen Arbeitens
    • Lehrangebote und Seminare u.a.:
      – zum künstlerischen (Dokumentar-)Film,
      – zur Kameraarbeit, Ton und Montage,
      – zur Projektentwicklung und Betreuung von filmischen Miniaturen, szenischen Darstellungen, Videoclips, Videoinstallationen, experimentellen und dokumentarischen Filmen

    1997 Lehrtätigkeit am Gothe-Institut San José, Costa Rica: zweitätiges Film-seminar zum Direct Cineman für costaricanische Filmemacher*innen

  • Konzeption, Organisation & Moderation von Seminaren

    10/2003
    Der Körper des Autors
    Organisation, Moderation und Uraufführung der bundesweit durchgeführten Veranstaltungsreihe mit Filmlectures von Klaus Wildenhahn mit Dokumentarfilmen aus den USA, England, Frankreich, Österreich und Deutschland aus sieben Jahrzehnten verbunden mit live vorgetragenen persönlichen Texten von Klaus Wildenhahn; gefördert von der MSH, Medienstiftung Schleswig-Holstein und der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein

    05/2003
    Bewegende Momente
    Montageseminar zusammen mit der Cutterin Margot Neubert- Maric (Hamburg) an der Muthesius Kunsthochschule, Kiel

    01/2003
    Organisation und Moderation:
    Klaus Wildenhahn - dokumentarisches Werk und Filmphilosophie Seminar mit Klaus Wildenhahn in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Kino Kiel und der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein, gefördert von der MSH

    11/2002
    Vermischungen – Die Filme Herbert Brödls
    Montageseminar mit der Cutterin Margot-Neubert (Hamburg) an der Muthesius Kunsthochschule, Kiel

    01/2002
    Werkschau und Werkstattgespräch
    mit der Filmemacherin Corinna Schnitt (Köln) an der Muthesius Kunsthochschule, Kiel

    1997
    Direct Cinema
    Zweitägiges Filmseminar für costaricanische Filmemacher am Goethe-Institut in San José, Costa Rica

  • Schulprojekte

    2017
    Vielfalt
    Fächerübergreifendes Unterrichtsfilmprojekt mit Schüler*innen der Erzieherfachschule am BBZ Schleswig, Erstellung von Filmen zum Thema Vielfalt

    2016
    Teilnahme am Jugendkurzfilmwettbewerb ›Ein geschenkter Tag‹
    Erarbeitung von Drehbuch sowie filmische Umsetzung im WPU-Film und Medien, 8. Klasse, Holstenschule Neumünster

    2015
    ›Clips gegen rechts‹
    Projekt im Rahmen des Unterrichts: Modellfach Film, 12. Jg. Holstenschule Neumünster

    6/2014
    Grenzen überwinden
    Interkulturelles Theater-/Film-/Fotografieprojekt mit einem Einführungsjahrgang der Oberstufe an der Holstenschule Neumünster, zusammen mit Ulrike Krogmann (Kaleidoskop Theater, Hamburg), Fredo Wulf (Filmemacher, Kiel), Uwe Hennig (bildender Künstler, Berlin)

    03/2013 - 06/2014
    Minderheiten und ihre politischen Rechte in Ungarn, Österreich, Dänemark und Deutschland
    FiImprojektleitung im Rahmen eines Comeniusprojektes an der Holstenschule Neumünster in Kooperation mit Partnerschulen aus Ungarn, Österreich und Dänemark

    05/2014
    Ich sehe was, was du nicht siehst
    Interkulturelles Theater-/Film-/Fotografieprojekt mit einem Einführungsjahrgang der Oberstufe an der Holstenschule Neumünster, zusammen mit Ulrike Krogmann (Kaleidoskop Theater, Hamburg), Fredo Wulf (Filmemacher, Kiel), Sven Bergelt (Medienkünstler, Leipzig)

    06/2013
    Kofferpacken – Tschamedan
    Interkulturelles Film-/Theater-/Kunstprojekt mit einer 11. Klasse der Holstenschule Neumünster und jungen Flüchtlingen. Thema: Heimat und Heimatlosigkeit, Flucht und Asyl. Zusammen mit Fredo Wulf (Filmemacher, Kiel), Uwe Hennig (Bildender Künstler, Berlin), Ulrike Krogmann (Kaleidoskop Theater, Hamburg), Idun Hübner (ZBBS, Kiel)

    06/2012
    Perspektivenwechsel
    Interkulturelles Film-/Theater-/Tanz-/Ausstellungsprojekt zum Thema "Flucht und Migration" mit einer 11. Klasse der Holstenschule Neumünster und jungen Flüchtlingen aus Krisengebieten

    03/2011
    Kein Ort. Nirgends?
    Interkulturelles Film-/Theater-/Kunstprojekt mit Schülern und jungen Flüchtlingen ohne Aufenthaltsstatus im Kieler Lessingbad zum Thema: Flucht, Vertreibung, Heimat und Heimatlosigkeit. Zusammen mit Katie Luzie Stüdemann (Kreartiv, Kiel), Ulrike Krogmann (Kaleidoskop Theater Hamburg), Fredo Wulf (Filmemacher, Kiel), Idun Hübner (ZBBS, Kiel). Entstanden im Rahmen von Kunst-hoch-Schule der Muthesius Kunsthochschule, Kiel; in Zusammenarbeit mit dem Beruflichen Gymnasium des RBZ Wirtschaft, Kiel

  • Auszeichnungen für Projektarbeit mit Schüler*innen

    2015
    Nachhaltigkeitspreis des Landes Schleswig-Holstein des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume für die Konzeption und Durchführung von interkulturellen Film-/Theater-/Kunstprojekten an der Holstenschule Neumünster

    2014
    Preisträger des bundesweiten Wettbewerbs Kultur macht Schule 2014 (Mixed Up) des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für das Film-/Kunst-/Theaterprojekt Kofferpacken, Preisverleihung im Sept. 2014 in Berlin mit Bundesministerin Manuela Schwesig

    2014
    Auszeichnung als European Star Project durch die KMK für ein Comenius-Projekt zum Thema Minderheiten mit Schulen aus Deutschland, Dänemark, Ungarn und Österreich

    2013
    Nominiert mit Perspektivenwechsel als Finalist für den bundesweiten Wettbewerb Kultur macht Schule 2013 (Mixed Up) des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

    2012
    Schulpreis des Bundespräsidenten "Alle für eine Welt für alle" für Kein Ort. Nirgends?; Auszeichnung in Berlin im Schloss Bellevue durch Bundespräsident Joachim Gauck

    2011
    Professor Miehtke-Preis der Universitätsgesellschaft der Christian Albrechts Universität Kiel für ein besonders innovatives Bildungsprojekt (Kein Ort. Nirgends?)

  • Fortbildungen für Lehrer*innen

    2017
    Landesfachtag DaZ
    Arbeit mit Film, Kunst, Theater in der interkulturellen Bildung

    2017
    Lehrerfortbildung an der EUF:
    Film als produktives Verfahren im Deutschunterricht – Methodik und Didaktik

    2016
    schulinterne Fortbildung am BBZ Schleswig:
    Einbindung von kreativer Arbeit mit Film im Unterricht

    2015 - 2016
    Kultur trifft Schule – Schule trifft Kultur
    (Modellprojekt des Ministeriums für Justiz, Kultur und Europa Schleswig-Holstein gefördert von der Mercator-Stiftung); mehrtägige Fortbildungen für Lehrerinnen und Künstlerinnen im Bereich Film

    2015
    Medienkompetenztag Kiel
    Kreative Filmarbeit im Deutschunterricht

    2013
    Vorbereitung und Durchführung eines schulinternen SE-Tag zum Thema: Fächerübergreifende Projektarbeit an der Holstenschule Neumünster

    2012
    Landesfachtag Kunst
    Workshop: Poesie und Film

Hinweis: Ihr Browser unterstützt keine moderne Darstellungstechnik für diese Website. Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.